Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151055

Frühbucherzahlen legen wieder kräftig zu

alltours bereits stärkste Marke in Antalya

(lifePR) (BERLIN/DUISBURG, ) alltours, Deutschlands größter konzernunabhängiger Reiseveranstalter, meldet eine Umkehr beim Buchungsverhalten der Kunden. Seit Herbst steigt bei alltours die Zahl der Urlaubsreisenden an, die wieder vermehrt auf Frühbucherrabatte zurückgreifen. Außerdem nimmt die Bereitschaft zum Reisen insgesamt zu. Gleichzeitig wollen die Kunden wieder früher eine Planungssicherheit für Wunschtermine und Wunschhotels haben. alltours rechnet daher damit, dass die positive Buchungsentwicklung in den kommenden Wochen und Monaten anhält.

"Die Trendwende zu mehr Frühbuchungen ist auch Ausdruck der steigenden Zuversicht in die gesamtwirtschaftliche Situation. Die Menschen haben wieder mehr Vertrauen und wollen sich frühzeitig Wunschhotels und Wunschflugzeiten zu niedrigen Preisen sichern", sagte alltours Firmenchef Willi Verhuven anlässlich der Pressekonferenz seines Unternehmens heute in Berlin.

Einen maßgeblichen Anteil an der Buchungsentwicklung bei alltours haben die Türkei, Ägypten, Spanien, Griechenland und Bulgarien. "Spanien wird in den letzten Wochen sehr gut nachgefragt. Wir sind hier im Bereich unserer Planzahlen."

Im türkischen Antalya meldet das Unternehmen Zuwachsraten im zweistelligen Bereich. "Wir gehen davon aus, in Antalya bereits die stärkste deutsche Pauschalreisemarke der fünf größten Deutschen Reiseveranstalter zu sein, die über ein globales touristisches Angebot verfügen", sagte Ronny De Clercq, seit Februar Direktor Touristik bei alltours. Als Gründe für die Türkei-Nachfrage nannte er die hohen Standards der Hotels und Wellness-Einrichtungen bei gleichzeitig sehr günstigen Preisen. Ein Wellness-Urlaub in einem 4 oder 5-Sterne-Hotel sei in der Türkei gerade für preisbewusste Menschen erschwinglich. Für den Sommer hat sich alltours deshalb in der Türkei sehr gut aufgestellt und verfügt für Sommergäste über ein sehr preisleistungsgünstiges Angebot.

In den umsatzstarken Regionen, wie zum Beispiel Spanien punktet alltours gegenüber den Mitbewerbern mit einem sehr hohen Anteil an hochwertigen und exklusiven Allinclusive- Häusern und den beliebten Clubs alltoura und Holiday. "Zusammen mit Kinderfestpreisangeboten auch in den Schulferien und Frühbucherrabatten sind wir preislich für Familienreisen unschlagbar", sagte De Clercq.

Von Kunden noch etwas verhaltener nachgefragt werden derzeit für den Sommer Tunesien und Portugal. Reiseziele der Fernstrecke waren im Winter weniger gefragt, während die Fernstrecke im Sommer im Buchungsplus gegenüber dem Vorjahr liegt.

Griechenland trotzt Haushaltskrise

Trotz der öffentlichen Diskussion über die Verschuldung des Landes entwickelt sich Griechenland bei alltours erfreulich. Griechenland ist eine Reisedestination, die traditionell spät gebucht wird. "Wir sind mit den Buchungszahlen für Griechenland im Allgemeinen und Kreta im Besonderen trotz zur Zeit anhaltender Diskussionen um die angespannte Haushaltslage des Staates sehr zufrieden", sagte Willi Verhuven. Der widersprach Branchenspekulationen, dass eine Umsatzsteueranhebung in Griechenland Reisen in dieses Land nachträglich für ausländische Urlauber verteuern würden.

"Das ist Unsinn. Mögliche Preisveränderungen durch Mehrwertsteueranhebungen gehen zu unseren Lasten. Der Kunde zahlt bei uns keinen Cent mehr als wir in unseren Katalogen geschrieben haben", sagte Willi Verhuven. Das Gegenteil sei vielmehr richtig. Die Preise liegen deutlich unter denen von 2009, zum Teil um 26 Prozent.

Beispiele:

DeLuxe Hote Marmari Palace *****, Kos, Mastichari
(79% Weiterempfehlungsrate HC)
1 Woche, Doppelzimmer, All-inclusive
z.B. Juni (02.06. ab DUS): 720 Euro p. P. im Vergleich zu S09 22% günstiger
z.B. Juli (05.07. ab MUC): 826 Euro p. P. im Vergleich zu S09 13% günstiger

ActiSun Hotel Natura Park Village ****+, Kos, Psalidi
(77% Weiterempfehlungsrate HC)
1 Woche, Doppelzimmer, All-inclusive
z.B. Juni (02.06. ab DUS): 535 Euro p. P. im Vergleich zu S09 26% günstiger
z.B. Juli (05.07. ab MUC): 689 Euro p. P. im Vergleich zu S09 10% günstiger

Hotel Kosta Mare Palace ****+, Kreta, Anissaras
(94% Weiterempfehlungsrate HC)
1 Woche, Doppelzimmer, All-inclusive
z.B. Juni (06.06. ab MUC): 730, Euro p. P., im Vergleich zu S09 18% günstiger
z.B. Juli (04.07. ab DUS): 783 Euro p. P. im Vergleich zu S09 23% günstiger

alltours reagiert auf gestiegene Nachfrage

Auf den erfreulichen Anstieg der Nachfrage reagiert alltours umgehend. So bietet das Unternehmen ganz aktuell zusätzliche Kapazitäten bei Flügen und Hotels für Ägypten (Hurghada) und für die Kanaren (Fuerteventura). Insgesamt rund 1.000 zusätzliche Reisegäste können so noch rund um Ostern die wohlverdiente Erholung genießen. Außerdem profitieren alltours Reisende künftig durch die Kooperation des Unternehmens mit der Fluggesellschaft Germanwings. Ab Hannover stehen zusätzliche Flüge nach Mallorca, Kreta, Dubrovnik und Split zur Verfügung.

Erfolgreicher Start Malediven

Im Winter hat alltours erstmals die Destination Malediven ins Angebot genommen. Während sich das Unternehmen insgesamt auf der Fernstrecke im Winter eine bessere Entwicklung erhofft hatte, ist man mit den Reisegästezahlen für die Malediven außerordentlich zufrieden. "In dieser Destination und in Thailand liegen wir deutlich über unseren Planzahlen", sagte Verhuven.

Premium DeLuxe

Für den Sommer hat alltours Premium DeLuxe Hotels als neue Premiummarke für das oberste Segment eingeführt. "Das war eine richtige Entscheidung. Diese Häuser laufen sehr gut. Wir sind hier mehr als zufrieden mit den Buchungszahlen und werden dieses Segment daher weiter ausbauen", betonte der alltours Gründer und Alleingesellschafter. Eine ähnlich positive Resonanz hat alltours auf dem Niederländischen Markt für die Aufnahme der Luxus-Marke Rixos in das Angebot erhalten. Diese Hotels sind exklusiv niederländischen alltours Gästen vorbehalten, die dieses Produkt sehr stark nachfragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Hallo, kleine Dickbauchseepferdchen!

, Reisen & Urlaub, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Etwa zehn Zentimeter groß, dauerhaft am Essen und ein dicker Bauch – das sind die 30 jungen Dickbauchseepferdche­n, die seit einigen Tagen im...

Erst zum Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Als traditionelles Restaurant und Hotel mit einem unschlagbaren Standort vor den Türen der Barockstadt Ludwigsburg und mit einem gemütlichen...

Disclaimer