Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64046

Kraftstoffpreise im August

Besser, aber noch nicht gut genug / ADAC-Rückblick mit Tendenz zur Entspannung

(lifePR) (München, ) Auch wenn die Durchschnittspreise für Benzin und Diesel im August weiter gesunken sind, Grund zum Aufatmen besteht für die Autofahrer noch nicht. Mit 1,462 Euro (Super) und 1,386 Euro (Diesel) liegen die Augustmittelwerte zwar unter den Ergebnissen des Juli, aber noch immer deutlich über den Vorjahreswerten. Damals war Super im Jahresdurchschnitt um über zwölf Cent, Diesel sogar um über 22 Cent je Liter preiswerter als im August dieses Jahres. Grund zur Sorge bereitet auch die Tatsache, dass der Superpreis zum Monatsende hin wieder leicht angezogen hat.

Die Bandbreite der Tankstellennotierungen umfasste im August beim Super fast 10 Cent. So konnten Autofahrer am 11.8. für 1,412 Euro nachfassen, am 29.8. für teure 1,509 Euro. Dieselkunden hatte ihren Glückstag am 18.8. (1,34 Euro) und hätten am 6.8. (1,438 Euro) lieber die Zapfsäulen meiden sollen.

Wie aus den Daten des Internet-Preisvergleichs des ADAC (www.adac.de/tanken) hervorgeht, liegen auch die bisherigen Jahres-durchschnittspreise für Super mit 1,446 Euro deutlich über dem gesamten Vorjahr (+10,9 Cent). Im Vergleich zu 2006 betragen die Mehrkosten für Superkraftstoff sogar 16,6 Cent pro Liter. Beim Diesel ist die Entwicklung noch gravierender: 2008 stehen 1,374 Euro zu Buche, für 2007 1,16 Euro und für 2006 waren es 1,109 Euro. Das ist immerhin eine Steigerung von 26,5 Cent je Liter. Bei einem Fernpendler kommen da im Jahr schnell 300 Euro und mehr an zusätzlichen Kraftstoffkosten zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

VAG: Kein Fahrplanwechsel in diesem Jahr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Der Jahresfahrplan 2016 der Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat bis einschließlich zum 5. März 2017 Gültigkeit. Der Grund, weshalb die VAG den Wechsel...

Schauinslandbahn

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Ab Sonntag, den 10.12.2016, fährt die Schauinslandbahn nach erfolgter Revision wieder. Der Schauinsland ist auch im Winter ein traumhaftes Erlebnis...

Dobrindt: Mehr Teilnehmer, mehr Daten, mehr Tempo!

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesminister Alexander Dobrindt startet heute den 2nd BMVI DATA-RUN, den zweiten Regierungs-Hackathon in Deutschland. 24 Stunden lang entwickeln...

Disclaimer