Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139035

Ermäßigter Steuersatz für Übernachtungen

ADAC: Steuerentlastung muss für alle spürbar sein

(lifePR) (München, ) Übernachtungen in Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen könnten laut ADAC 2010 günstiger werden. Der Bundesrat hat jetzt dem Gesetzentwurf zur Reduzierung des Umsatzsteuersatzes zugestimmt. Damit sinkt der Umsatzsteuersatz auf Beherbergungsleistungen von derzeit 19 Prozent ab dem 1. Januar 2010 auf sieben Prozent.

Die neue Regelung begünstigt alle Beherbergungsarten, also nicht nur Hotels und Gasthöfe, sondern auch Pensionen, die Vermietung von Privatzimmern, Ferienwohnungen und Ferienhäusern sowie die kurzfristige Überlassung von Campingflächen, soweit diese umsatzsteuerpflichtig sind.

Der ADAC begrüßt den neuen Steuersatz. "Damit wird seitens der Regierung ein wesentlicher Wettbewerbsnachteil für das deutsche Hotelgewerbe beseitigt und eine EU-weite Harmonisierung gefördert", so Max Stich, ADAC Vize-Präsident für Tourismus. "Allerdings", so Stich weiter, "sollte diese Entlastung auch beim Endverbraucher ankommen."

Der ADAC fordert deshalb Hoteliers, Vermieter und Campingplatzbetreiber auf, die Steuerentlastung an den Verbraucher weiterzugeben. Nur so habe der Kunde auch das Gefühl, faire Preise in Deutschland zu zahlen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eiskalt eingetaucht in Schwedisch Lappland

, Reisen & Urlaub, Swedish Lapland Tourism

Wer im Winter Richtung Schwedisch Lappland reist, hat in der Regel vor allem eines im Gepäck: richtig schön warme Winterkleidung. Das ist auch...

Holiday Check Awards für vier Bodenmaiser Betriebe

, Reisen & Urlaub, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

Die HolidayCheck AG, wohl besser bekannt unter der Internetadresse www.holidaycheck.de, ist das größte deutschsprachige Meinungsportal für Reise...

Mit dem Bus durch Skandinavien und das Baltikum

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Baltikum wird oft als eine Einheit gesehen, doch die drei Staaten Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich in ihrer Geschichte, Kultur...

Disclaimer