Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62605

Die schönsten Farben Südfrankreichs

Neues ADAC reisemagazin:Von der "Blauen Küste" bis Avignon

(lifePR) (München, ) Die Filmfestspiele in Cannes, das Casino von Monte-Carlo und der Lavendelduft der Provence - im neuen ADAC reisemagazin Côte d'Azur & Provence zeigt Frankreichs Süden seine schönsten Seiten. Die eindrucksvollen Bilder des Magazins machen Lust auf die "Blaue Küste", die winkeligen Gassen der Mittelmeerorte und den großen Charme der Region. Das 164 Seiten starke Heft erklärt in 14 bunten Reportagen, wo in Cannes die Stars anzutreffen sind, welcher Strandclub der edelste ist, dass man auf dem "Pont d'Avignon" mehr als nur tanzen kann und warum Picasso die sonnige Côte d'Azur so liebte.

Im urigen Cabrio-Oldtimer haben unsere Reporter Frankreichs Mittelmeerküste erkundet: Vom luxusverwöhnten Saint-Tropez bis Nizza mit seinem farbenfrohen Blumenkarneval. Sie zeigen außerdem, dass die Hafenstadt Marseille sich vom Laster alter Zeiten befreit hat, auf dem Weg ist, zu einer Vorzeigemetropole zu werden und zudem als besonders lohnendes Reiseziel für Feinschmecker und Genießer fremder Kulturen und Küchen gilt.

Für Wander- und Naturfreunde bietet die Camargue das richtige Umfeld: Ob zu Fuß oder auf den berühmten weißen Pferden, im Sumpfgebiete an der Rhône bieten sich dem Besucher faszinierende Einblicke in die unberührte Natur. Im südlichen Ausläufer des Zentralmassivs, den Cevennen, entspringt die Ardèche - für sportliche Naturen ist es ein großes Vergnügen, dem Flusslauf in einem Kanu zu folgen.

Außerhalb glitzernder Metropolen und des Fürstentums Monaco erwarten den Reisenden in der Provence idyllische Dörfer und Kleinstädte, wie Les Baux-de-Provence oder Venasque, das "Land der Kirschen". Auch Kinder kommen im sonnigen Südfrankreich auf ihre Kosten: Das Magazin verrät, wo die schönsten Plätze für einen gelungenen Familienurlaub zu finden sind.

Tipps zur Reiseplanung, zu Restaurants und historischen Sehenswürdigkeiten sind auf den umfangreichen Serviceseiten zusammengestellt. Spartipps helfen, den Geldbeutel auf dem teuren Pflaster der Côte d'Azur zu schonen.

Das neue ADAC reisemagazin Côte d'Azur & Provence ist ab sofort für 7,80 Euro im Buchhandel, den ADAC-Geschäftsstellen, im Internet unter www.adac.de/verlag und unter der Hotline 05241-94 77 95 (14 Cent/Min. aus dem Festnetzt der Dt. Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzten) erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Disclaimer