Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66217

Deutschlands cleverster Autofahrer kommt aus Sachsen-Anhalt

AutoFuxX-Finale 2008 / Jens Raschig siegt im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Linthe

(lifePR) (München, ) Der Sieger beim AutoFuxX 2008 heißt Jens Raschig. Der 36-jährige Berufsfeuerwehrmann aus Jessen in Sachsen-Anhalt gewann am vergangenen Wochenende mit großem Abstand den Fahrerwettbewerb im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Linthe bei Berlin. Als Sieger darf Raschig einen Honda Sportgeländewagen im Wert von 31 500 Euro mit nach Hause nehmen.

Zweiter wurde Michael Ruppert aus Unterhaching bei München, der einen dreitägigen Aufenthalt bei Ferrari in Maranello gewann. Als Dritter darf Michael Hamelbeck aus dem hessischen Grävenwiesbach an einem Wochenendfahrertraining des ADAC in Österreich teilnehmen.

Der AutoFuxX ist eine Gemeinschaftsaktion von ADAC, Bosch, Michelin und Shell. Gesucht wird der Autofahrer, der nicht nur sicher, sondern auch Kraftstoff sparend und technisch versiert fahren kann. Der Wettbewerb, der in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, steht unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. Für die Teilnahme am AutoFuxX hatten sich in diesem Frühjahr 15 800 Autofahrerinnen und Autofahrer beworben.

Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.adac.de/tv einen Film an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Pneumobil auch 2016 Testsieger der Benchmarkstudie ServiceAtlas Reifen- und Kfz-Service

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Seit 2011 analysiert die Kölner ServiceValue GmbH einmal im Jahr die Kundenorientierung von überregionalen Anbietern des Reifen- und Kfz-Service....

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

Disclaimer