Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60119

ADAC-Stauprognose für das lange Wochenende 14. bis 17. August

Die Blechlawine rollt nach Norden / Im Süden lebhafter Ausflugsverkehr wegen des Feiertags

(lifePR) (München, ) In Bremen, Niedersachsen, Thüringen sowie im Norden der Niederlande gehen die Sommerferien zu Ende. Die Schulen in Hamburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie dem Süden der Niederlande öffnen in einer Woche wieder ihre Tore. Unterwegs nach Hause sind auch die Mitarbeiter von BMW in Leipzig, München und Regensburg, weil dort die Werksferien enden. Nach wie vor reißt aber auch der Urlauberstrom in Richtung Feriengebiete nicht ab: Einige Nachzügler starten erst jetzt in die Sommerferien, dazu kommen noch Kurzurlauber aus Bayern und dem Saarland, die den Feiertag am 15. August für ein verlängertes Wochenende nutzen.

Auf den folgenden Strecken ist die Staugefahr besonders hoch:

Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
A 1/A 7 Großraum Hamburg
A 1 Hamburg - Bremen - Köln
A 2 Berlin - Hannover - Dortmund - Oberhausen
A 27 Walsrode - Bremen
A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
A 4 Dresden - Chemnitz - Erfurt
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
A 7 Würzburg - Kempten - Füssen
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 99 Umfahrung München
A 96 München - Lindau
A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen

Zusätzliche Verkehrsbehinderungen gibt es auch durch die zahlreichen Baustellen im Autobahn- und Bundesstrassennetz. Hier ist auch das Unfallrisiko um ein mehrfaches höher als auf freier Strecke.

Im benachbarten Ausland ist auf den traditionellen Urlauberstrecken wegen des hohen Verkehrsaufkommens mit deutlich längeren Fahrzeiten zu rechnen. In Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien ist am 15. August ebenfalls Feiertag. Deshalb muss man vor allem in diesen Ländern am Wochenende mit teilweise erheblichen Staus rechnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer