Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153269

Zweigleisiger Ausbau zwischen Reichenbach und Langensteinbach beginnt

(lifePR) (Karlsruhe, ) Der zweigleisige Ausbau der Strecke der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zwischen Reichenbach-Langensteinbach beginnt ab 6. April - also in der Woche nach Ostern. Die bisher eingleisige AVG-Strecke zwischen Reichenbach und dem Bahnhof Langensteinbach erhält ein zweites Gleis. Neugebaut wird der Haltepunkt Schießhüttenäcker im Industriegebiet Schießhüttenäcker (hinter dem dortigen Edeka-Markt). Außerdem wird die Eisenbahnüberführung über die Landesstraße 562 (Ettlinger Straße) verbreitert sowie der Bahnhof Langensteinbach umgebaut. Alle Arbeiten werden bis Oktober 2011 abgeschlossen.

Bereits in der Woche vor Ostern werden vorbereitende Maßnahmen wie das Einrichten der Baustelle oder das Herstellen von Baustrassen durchgeführt.

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft wird während der Bauzeit die baustellenbedingten Beeinträchtigung von Anwohnern und Gewerbetreibenden so gering wie möglich halten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Alzner Automotive bei GT-Highlights 2017 als Offizieller Partner von BMW Motorsport mit an Bord

, Mobile & Verkehr, BMW AG

Langfristige Partnerschaft am Nürburgring, in Spa und in Macau. Alzner Automotive setzt Maßstäbe bei der Blechbearbeitung. Marquardt: „Alzner...

Dobrindt: Wir bringen Gigabit-Netze zu den Unternehmen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Noch mehr Dynamik für den Breitbandausbau: Ab sofort startet das neue Sonderprogramm Gewerbegebiete. Damit stellt das Bundesministerium für Verkehr...

"Carpool-Gaudi" mit Magdalena Neuner und Martin Tomczyk

, Mobile & Verkehr, BMW AG

Unterhaltsamer Onboard-Clip mit Magdalena Neuner und Martin Tomczyk im BMW X4 M40i. BMW Group Sport Engagements jetzt auf Facebook: www.facebook.com/bmw­group... Im...

Disclaimer