Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153269

Zweigleisiger Ausbau zwischen Reichenbach und Langensteinbach beginnt

(lifePR) (Karlsruhe, ) Der zweigleisige Ausbau der Strecke der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zwischen Reichenbach-Langensteinbach beginnt ab 6. April - also in der Woche nach Ostern. Die bisher eingleisige AVG-Strecke zwischen Reichenbach und dem Bahnhof Langensteinbach erhält ein zweites Gleis. Neugebaut wird der Haltepunkt Schießhüttenäcker im Industriegebiet Schießhüttenäcker (hinter dem dortigen Edeka-Markt). Außerdem wird die Eisenbahnüberführung über die Landesstraße 562 (Ettlinger Straße) verbreitert sowie der Bahnhof Langensteinbach umgebaut. Alle Arbeiten werden bis Oktober 2011 abgeschlossen.

Bereits in der Woche vor Ostern werden vorbereitende Maßnahmen wie das Einrichten der Baustelle oder das Herstellen von Baustrassen durchgeführt.

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft wird während der Bauzeit die baustellenbedingten Beeinträchtigung von Anwohnern und Gewerbetreibenden so gering wie möglich halten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

ARCD: Kein Alkohol am Steuer auch in der Vorweihnachtszeit

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Caipirinha – auf Weihnachtsfeiern und -märkten geht es zum Jahresende mitunter feuchtfröhlich zu. Der ARCD...

Ryanair: Erfolgreiche Charmeoffensive für Nord- und Ostbayern

, Mobile & Verkehr, NewsWork AG

Die irische Günstigfluggesellsch­aft Ryanair macht den Nürnberger „Albrecht Dürer Airport“ zu einer Basis für ihr weiteres Wachstum in Deutschland....

Disclaimer