Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154113

Eigene Verwaltung

(lifePR) (Berlin, ) Die Akelius hat im Januar 2010 nun auch weitestgehend die Verwaltung ihrer 8.100 Wohneinheiten im gesamten Bundesgebiet übernommen und leistet somit sowohl Asset- als auch Property-Management für ihren hochwertigen Mietwohnungsbestand. Ein Grund dafür ist, auf kürzerem Wege für die Mieter da zu sein.

In diesem Jahr investiert Akelius rund € 40 Mio. zur Wertsteigerung des eigenen Bestandes, das Spektrum reicht hierbei von Altbaumodernisierungen über Neubau durch Nachverdichtung und Dachgeschoßausbauten in stark nachgefragten Wohnlagen bis hin zu vielfältigen energetischen Maßnahmen.

Durch die zusätzlichen Aufgaben wurden neue Arbeitsplätze geschaffen. An allen vier Standorten wurden Mitarbeiter eingestellt; weitere Ausschreibungen laufen zurzeit.

Neue Ankäufe

In Hamburg hat Akelius die ersten Ankäufe in diesem Jahr getätigt. Dabei handelt es sich um 2 Objekte mit insgesamt 62 WE und 2 GE. Diese Immobilien befinden sich in den sehr beliebten Hamburger Stadtteilen St. Georg und Eilbek.

Auch in Berlin und München sind kurzfristig weitere Ankäufe geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer