Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64763

Air Berlin steigert Erlös im August

(lifePR) (Berlin, ) Von Januar bis August 2008 konnte Air Berlin 19.252.837 Gäste an Bord begrüßen und beförderte damit 3,9 Prozent mehr Passagiere als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (2007: 18.535.693). Die Auslastung der Flugzeuge erhöhte sich in den ersten acht Monaten des Jahres von 76,7 Prozent auf 78,8 Prozent. Das entspricht einer Steigerung von 2,1 Prozentpunkten.

Im Monat August 2008 erzielte Air Berlin einen Anstieg des Erlöses pro Sitzplatzkilometer ("Yield per ASK") um 14,4 Prozent auf 5,55 Eurocent (08/2007: 4,85 Eurocent). Durch die gezielte Kapazitätsreduzierung um 60.000 Sitzplätze sank die Zahl der Passagiere um 2,4 Prozent auf 2.849.783 (08/2007: 2.920.662). Die Auslastung der Flugzeuge ging um 0,6 Prozentpunkte auf 82,9 Prozent zurück (08/2007: 83,5 Prozent), da in dem stark gestiegenen Geschäft mit Businesskunden die Nachfrage im August urlaubsbedingt niedriger ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Extraschutz ab sofort auch als Reparaturprodukt erhältlich

, Finanzen & Versicherungen, Einhaus-Gruppe GmbH

Extrapolice24 bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort die Möglichkeit, den Extraschutz24 mit einem Reparaturservice anzubieten. „Es gibt nach...

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Disclaimer