Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156845

Arbeiten und Leben in Europa

Informationsveranstaltung der ZAV-Auslandsvermittlung Sachsen in Leipzig

(lifePR) (Leipzig, ) Zum Thema "Arbeiten und Leben in Europa" führt die ZAV-Auslandsvermittlung Dresden der Bundesagentur für Arbeit Sachsen am 15. April 2010 um 10:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Leipzig, Georg-Schumann-Straße 150 durch. Dort erfahren Interessenten unter anderem wie sie Arbeitsstellenangebote aus den europäischen Ländern finden, wie sie sich am erfolgreichsten bewerben und wie die soziale Sicherung im Gastland funktioniert.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos.

25.000 Anfragen jährlich zu Jobs im Ausland

Vor Ort ist auch das Team der Auslandsvermittlung Dresden. Rund 1.250 Sachsen haben 2009 durch die Auslandsvermittlung einen Job im Ausland gefunden - zwei Drittel Männer, ein Drittel Frauen. Den größten Teil der Vermittlungen machen die Bauberufe aus, gefolgt von Hotellerie und Gastgewerbe sowie Metallberufen. Gefragt sind auch medizinisch-pflegerische Berufe. "Rund 25.000 Sachsen fragen jährlich bei uns oder bei den überall in den sächsischen Arbeitsagenturen statt findenden Informationsveranstaltungen nach einem Job im Ausland. Fast alle sind Facharbeiter. Die meisten Arbeitssuchenden werden nach Österreich und in die Schweiz vermittelt. Es folgen die Niederlande, Norwegen und Großbritannien", so der Pressesprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

www.arbeitsagentur.de
www.ba-auslandsvermittlung.de/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotellerie & Gastronomie – Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal steigt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglich­keit im Vordergrund,...

Beste Karrierechancen auch ohne Studium

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Derzeit sind mehr Studenten an den Universitäten eingeschrieben denn je. Deswegen ist auch die Zahl der Studienabbrecher automatisch höher denn...

Als Sportfachwirt (IHK) in der Spitzenliga mitspielen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jeder Verein braucht einen Fachmann bzw. eine Fachfrau, die die Geschicke des Vereins auf wirtschaftlicher Ebene erfolgreich lenkt. In dieser...

Disclaimer