Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138520

ARGE sorgte heute für strahlende Kinderaugen

(lifePR) (Chemnitz, ) Alle Jahre wieder strahlen am Weihnachtsabend die Kinderaugen, wenn sie auf bunt verpackte Päckchen unterm Weihnachtsbaum schauen. Dass es dennoch Familien gibt, denen es finanziell schwer fällt Geschenke zu kaufen, wissen die Mitarbeiter der ARGE Chemnitz aus ihrer täglichen Arbeit. "Wir möchten etwas dazu beitragen, dass möglichst viele Steppkes strahlen, wenn sie an Weihnachten denken", sagt ARGE-Mitarbeiter Ralf Domke und steckt die quadratischen Päckchen in den großen Sack des Weihnachtsmannes. Er und seine Kollegen aus der ARGE haben Geld gespendet und davon Puzzle, Bastelspiele, Bausätze, Lernbücher und Co. gekauft, die sie heute Morgen dem Weihnachtsmann für die 102 Kinder des Kindergartens auf dem Chemnitzer Sonnenberg übergeben haben. Der Rotmantel wartete den Mittagsschlaf der Kleinen ab und brachte den mit Geschenken beladenen Sack in die Tschaikowskistraße, wo die Kinder aufgeregt seiner Weihnachtsgeschichte und seinem Klavierspiel lauschten. Als der Weihnachtsmann nach dem gemeinsamen Singen schließlich verstummte, kannten die Zwerge kein Halten mehr - jeder konnte sein eigenes Paket auspacken. "Ich hab einen Bagger zum selber bauen bekommen, und den leg ich zuhause unter unseren Baum", freute sich ein blonder Fünfjähriger, drehte sich zum Weißbärtigen um, der gerade zusammenpackte und strahlte ihn an: "Danke Weihnachtsmann!" "Ich gebe den Dank weiter an die ARGE Chemnitz", flüsterte der Weihnachtsmann lächelnd.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer