Dienstag, 06. Dezember 2016


Stellungnahme der Adam Opel GmbH zu den Veröffentlichungen von Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des Car-Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen zum Verkauf des neuen fünftürigen Astra

(lifePR) (Rüsselsheim, ) Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer verwendet in seinem Bericht Zahlen, die in keiner Weise nachvollziehbar sind und die den tatsächlichen Erfolg des neuen Opel Astra nicht widerspiegeln. Die Adam Opel GmbH belegt dies mit dem offiziellen Datenmaterial des Marktforschungsinstituts Dataforce, das mit dem Kraftfahrt-Bundesamt kooperiert:

1. Prof. Dr. Dudenhöffer behauptet, dass vom neuen Astra-Fünftürer seit Markteinführung im Dezember 2009 bis Ende März 2010 "weniger als 7.500 Fahrzeuge" des neuen Modells in Deutschland zugelassen wurden.

Richtig ist: In diesem Zeitraum wurden 10.337 Astra-Fünftürer zugelassen.

2. Darüber hinaus behauptet Prof. Dr. Dudenhöffer, dass von Dezember 2009 bis einschließlich März 2010 nur 7.531 "Astra Fließheck" zugelassen wurden.

Richtig ist: Im genannten Zeitraum wurden 14.119* "Astra Fließheck" in Deutschland zugelassen (*Quelle: Dataforce).

3. Weiter behauptet Prof. Dr. Dudenhöffer: "Im Vorjahreszeitraum Dezember 2008 bis März 2009 wurden mit 10.013 Astra Fließheck-Fahrzeugen 2.482 Astra Fließheck und damit 39% mehr verkauft als in diesem Jahr".

Richtig ist: Von Dezember 2009 bis März 2010 wurden mit 14.119* verkauften Astra Fließheck 41% mehr Fließheck-Fahrzeuge verkauft als im Zeitraum 2008/2009 (*Quelle: Dataforce).

4. In einer weiteren Aussage zieht er folgenden Vergleich: " Gegenüber dem Vergleichszeitraum" (Anmerkung: also Dezember bis März 2007/2008) "vor zwei Jahren beträgt der Unterschied beim Opel Fließheck 3.049 Fahrzeuge oder 40%." Richtig ist: Von Dezember 2009 bis März 2010 wurden mit 14.119* verkauften Astra Fließheck 33% mehr Fließheck-Fahrzeuge verkauft als im Zeitraum 2007/2008 (*Quelle: Dataforce).

Abschließend drei Fakten zum Markterfolg des neuen Astra Fünftürers:

1. Die Bestellungen zum neuen Astra Fünftürer betragen zurzeit europaweit rund 140.000 Stück und liegen damit klar über den Erwartungen.

2. Europaweit konnte sich der neue Astra Fünftürer bei den Zulassungen in seinem Segment von Platz 4 (Ende 2009) nun im neuen Jahr 2010 auf Platz 2 verbessern.

3. Auch die aktuellste Entwicklung der Zulassungen in Deutschland zeigt den Erfolg des neuen Astra. Im Vergleich mit dem alten Astra Fünftürer im März 2009 konnten die Zulassungszahlen im März 2010 um fast 50% (trotz damaliger Abwrackprämie) gesteigert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Disclaimer