Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65354

Ärzteschulung in Straubing

ACS überträgt zwei Operationen live in Konferenzraum

(lifePR) (Stetten, ) Mit der digitalen Live-Übertragung zweier Operationen im Klinikum St. Elisabeth Straubing beauftragte die Paradigma Spine GmbH die ACS Medientechnik GmbH. ACS sorgte mit seinem Equipment am 22. Juli für eine einwandfreie Wiedergabe der chirurgischen Eingriffe. Der technische Dienstleister aus Leinfelden-Echterdingen realisierte auch die Moderation des operierenden Arztes und ermöglichte Zwischenfragen aus dem Konferenzraum.

Das ACS-Team setzte für die Kameraregie bei beiden Operationen einen Kamerakran ein, die Abnahme erfolgte direkt von der endoskopischen Kamera und dem Röntgengerät. Im Konferenzraum stand ein 5.000 Ansi Lumen Beamer mit digitaler Video-Übertragungsstrecke zur Verfügung. Neben einem Image Pro HD lieferte das ACS-Team auch die Bi-direktionale Tontechnik zwischen OP und Konferenzraum, die zum Teil im sterilen OP-Bereich betreut werden musste.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer