Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546906

Preisträgerkonzert ehrt ganz besondere Stimme

PR Preisträgerkonzert

(lifePR) (Wörgl, ) Am Mittwoch, den 5. August wird in einem Preisträgerkonzert einmal mehr eine ganz besondere Stimme geehrt. Diese kommt in diesem Jahr aus Russland und heißt Polina Artsis. Das Preisträgerkonzert ist mittlerweile Tradition und beweist eindrucksvoll, welche ausgezeichneten Sängerinnen und Sänger jedes Jahr das Meisterkursangebot der Academia nützen.

Für die Jury war die Entscheidung mehr als einstimmig. Und das ungeachtet der Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Denn die Mezzosopranistin Polina Artsis, Russland überzeugte im vergangenen Jahr nicht nur durch ihr ungewöhnlich hohes musikalisches Niveau, sondern auch durch ihre schöne, in allen Lagen ausgeglichene Stimme, ihrer außergewöhnlichen Interpretationsgabe sowie überzeugenden Bühnenpräsenz. Auch ihr bisheriger musikalischer Werdegang liest sich wie das „Who is Who“ der internationalen Ausbildungsstätten. So studierte sie unter anderem am Staatlichen Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau und absolviert derzeit ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar.

Beim Preisträgerkonzert wird Artsis unter anderem Arien und Lieder von Vivaldi, Schubert, und Brahms zum Besten geben.

Ebenfalls schon Tradition im Rahmen des Preisträgerkonzertes ist die Präsentation von heimischen Nachwuchskünstlern, die beim Wettbewerb „Prima la Musica“ überzeugen konnten. Es spielt das Streichquartett „Boys Only“, die den 1. Preis in Auer/Tramin einheimsten. Die jungen Interpreten Sebastian Edenhauser, Serafin Sonderegger, Gabriel Werlberger – Violine, Klasse: Eva Singer und Valentin Sonderegger – Violoncello, Klasse: Jo De Corte der Landesmusikschule Wörgl werden sicher aufhorchen lassen.

Termin:
Mittwoch, 5. August 2015, 20.00 Uhr
Sun Tower, Wörgl

Kartenbestellungen unter:
0664/2403216 & gabi@gma-pr.com, bei allen Tiroler Raiffeisenbanken,
TVB Ferienregion Hohe Salve Wörgl, Ferienland Kufstein,
Buch- & Papierhandlung Zangerl, Wörgl;

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer