Montag, 26. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535002

Abu Dhabi frischt Website auf

Aktualisierte Version von www.visitabudhabi.ae bietet Handy-freundliches Design und interaktive Karten

(lifePR) (Frankfurt, ) Noch mehr Reisenden Lust auf Abu Dhabi zu machen, ist das Ziel des neuen Web-Auftritts der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi). Neben einer verbesserten Benutzerfreundlichkeit für Smartphones stehen die Einbindung interaktiver Karten und die Verknüpfung mit Social Media-Kanälen im Vordergrund.

"Die aktualisierte Website bietet außerdem die Möglichkeit, die Destination thematisch zu erkunden und so nicht nur die Vielfältigkeit der Landschaft, Kultur, Geschichte, Attraktionen und Hotels kennenzulernen, sondern auch direkt mit den einzelnen Anbietern in Kontakt zu treten. Von Anfang an war es uns wichtig, den neuen Web-Auftritt optisch ansprechend zu gestalten und gleichzeitig die neuesten digitalen Trends zu berücksichtigen, so dass es den Nutzern Spaß macht, die aktualisierte Website zu erkunden", erklärt Mouza Al Shamsi, Acting Executive Director, Marketing & Communications, TCA Abu Dhabi.

Die Einbindung von TripAdvisor-Bewertungen ermöglicht den Website-Nutzern auf unabhängige Bewertungen von Hotels und Sehenswürdigkeiten anderer Reisender zurückzugreifen und selbst eigene Tipps und Bewertungen zu hinterlassen.

Ein interaktives Kartensystem zeigt Hotels, Restaurants, Attraktionen und Veranstaltungen in der Nähe an und bietet so eine optimale Planungsgrundlage für den Aufenthalt in Abu Dhabi.

Die überarbeitete Website steht weiterhin in den folgenden acht Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Japanisch sowie Chinesisch.

Die Website ist zudem mit Abu Dhabis Social Media-Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Pinterest verknüpft. Sie bietet den Nutzern die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und Kommentare und Erfahrungsberichte über ihre Abu Dhabi-Reisen unter dem Hashtag #InAbuDhabi in den Netzwerken zu veröffentlichen.

Ein Arabisch-Wörterbuch, Stadtpläne und Reiseführer zum Herunterladen, ein Währungsrechner, Wettervorhersagen und ein umfangreicher "Frage & Antwort"-Bereich runden das Angebot des aktualisierten Web-Auftritts ab.

Die Website konnte im vergangenen Jahr mehr als vier Millionen Visits und bis zu 40.000 Klicks täglich verzeichnen. Neben www.visitabudhabi.ae bietet TCA Abu Dhabi unter www.AbuDhabiEvents.ae detaillierte Informationen zu Veranstaltungen und Konzerten im Emirat. Der offizielle Online-Auftritt des Abu Dhabi Convention Bureau ist unter www.AbuDhabi-cb.ae abrufbar.

Allgemeine Informationen über Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae sowie auf den folgenden Kanälen:

facebook.com/visitabudhabi
twitter.com/visitabudhabi
gplus.to/visitabudhabi
youtube.com/visitabudhabi
pinterest.com/visitabudhabi
foursquare.com/visitabudhabi
instagram.com/visitabudhabi

Über Abu Dhabi Tourism Authority

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen.

Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll.

Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi.

Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Kleingruppenreisen nach Rhodos und Sardinien

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Veranstalter Karawane Reisen veröffentlicht seinen dritten Katalog für Alleinreisende und erweitert das bisherige Repertoire an Kleingruppen-Touren....

Schließung der Heinrich-Kastner-Jugendherberge Forbach

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Der DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V. schließt die Heinrich-Kastner-Jugendherberge Forbach zum 31.12.2016. Gründe sind der hohe Investitionsaufwand...

Besuch aus San Miniato in Thüringen

, Reisen & Urlaub, Toskanaworld GmbH

Toscana trifft Toskana des Ostens: Anlässlich des Apoldaer Zwiebelmarktes erwartet die Glockenstadt den Besuch einer Delegation aus dem italienischen...

Disclaimer