Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62766

Zwei von drei Deutschen fühlen sich gesund

(lifePR) (Berlin, ) Zwei von drei Deutschen fühlen sich gut und schätzen ihren Gesundheitszustand als ausgezeichnet, sehr gut oder gut ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative infas-Umfrage an 3.370 Bundesbürgern ab 16 Jahren im Auftrag der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Mittelmäßig fühlen sich ein Viertel, schlecht nur 7 Prozent der Befragten. Männer fühlen sich besser als Frauen: 28 Prozent der befragten Männer bewerteten ihren Gesundheitszustand als sehr gut oder ausgezeichnet. Bei den Frauen waren es 5 Prozentpunkte weniger. Erwartungsgemäß bewerteten junge Menschen ihre Gesundheit besser als Ältere: Im Alter bis 29 Jahren fühlen sich 44 Prozent gesundheitlich ausgezeichnet oder sehr gut. Im Alter über 65 Jahren sind es nur 11 Prozent.

Die Hälfte der Deutschen empfindet sich als genauso gesund wie ihre Altersgenossen. 40 Prozent findet sich gesünder, 10 Prozent weniger gesund als den Durchschnitt. Im Vergleich zu Altersgenossen schätzen sich Männer als gesünder ein: Relativ zu gleich alten Menschen fühlen sich 45 Prozent der Männer als gesünder, bei den Frauen waren es 36 Prozent. Bei beiden Geschlechtern gleich war mit acht Prozent der Anteil der Menschen, die ihre Gesundheit als schlechter bewerteten. "Die Apotheken werden sich auch in Zukunft verstärkt für die Prävention engagieren", so Friedemann Schmidt, Vizepräsident der ABDA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cannabis als Medizin: Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. begrüßt heutigen Beschluss des Deutschen Bundestags zu Cannabis auf Rezept

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Schmerzgesellschaft e.V

Schmerzpräsident Prof. Dr. Martin Schmelz: „Ein wichtiger Meilenstein für Patienten und Therapeuten ist erreicht – jetzt kommt es auf eine gute...

Hessische Ärztekammer ruft erneut zur Grippeschutzimpfung auf

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Seit Wochen wird Frankreich von einer schweren Grippewelle überrollt, die in Krankenhäusern bereits über 50 Todesopfer gefordert hat. Auch in...

QuintilesIMS spendet 15.000 Euro für kranke Kinder

, Gesundheit & Medizin, IMS HEALTH GmbH & Co. OHG

Mit einer Spende in Höhe von insgesamt 15.000 Euro unterstützt QuintilesIMS, einer der weltweit führenden Anbieter von integrierten Informations-...

Disclaimer