Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152258

Bundesbürger vertrauen auf Apotheker

Studie: Spitzenwert seit 2002 fast unverändert

(lifePR) (Berlin, ) Die Bundesbürger verlassen sich auf ihre Apotheker. 87 Prozent der Deutschen haben ein "sehr hohes" oder "ziemlich hohes" Vertrauen in den pharmazeutischen Berufsstand. Damit wird selbst der ausgezeichnete europäische Durchschnittswert von 85 Prozent hierzulande übertroffen. Ermittelt wurden die Zahlen im Rahmen der europaweiten Studie "Reader's Digest European Trusted Brands 2010".

Der Umfrage zufolge schenken Deutsche und Europäer jenen Berufsständen das größte Vertrauen, auf die man sich in besonderen Situationen wirklich verlassen kann: So gehören der Spitzengruppe neben Apothekern auch Feuerwehrleute, Piloten, Krankenschwestern und Ärzte an. Schon 2002, als die Studie erstmals das Vertrauen in die Berufe untersuchte, erzielten die Apotheker Positivwerte von knapp 90 Prozent.

"Wir freuen uns natürlich, dass die Deutschen wissen, dass sie bei den 57.000 deutschen Apothekerinnen und Apothekern in guten Händen sind", sagt Heinz-Günter Wolf, Präsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Für die repräsentative Studie "Reader's Digest European Trusted Brands 2010" wurden 32.000 Menschen in Europa, darunter knapp 8.000 in Deutschland, befragt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.abda.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erkältungszeit = Antibiotikazeit? NEIN!

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Die zunehmenden Antibiotikaresistenz­en bei Bakterien sind ein ernstes Problem für die Gesundheit und das Gesundheitssystem, neue Antibiotika-Entwicklungen...

Das Krankenhausstrukturgesetz - eine Jahrhundertreform?

, Gesundheit & Medizin, Hessische Krankenhausgesellschaft e. V

Es geht ein Ruck durch die deutsche Krankenhauslandschaf­t. Dies wurde auf dem diesjährigen Hessischen Krankenhaustag deutlich. In Hanau waren...

Weniger Medikamente dank gesundem Lebensstil

, Gesundheit & Medizin, NOVITAS BKK

Es gibt Erkrankungen, da geht es nicht ohne Medikamente. In einigen Fällen jedoch können Arzneimittel durch einen gesunden Lebensstil langfristig...

Disclaimer