Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154025

Herzlich Willkommen A-ROSA VIVA: Luxuriöser Flottennachwuchs wird morgen in Basel feierlich getauft

"Miss Schweiz 2007" Patin des Premium-Flusskreuzers

(lifePR) (Rostock, ) "E härzlig guete Daag" in Basel: Die A-ROSA Flussschiff GmbH tauft morgen, am 26. März, ihr jüngstes Mitglied der Flotte. Ganz offiziell trägt der Rhein-Kreuzer dann den Namen A-ROSA VIVA. Mit der Feier in Basel findet erstmals ein Taufevent eines A-ROSA-Schiffes in der Schweiz statt, gleichzeitig stößt mit der A-ROSA VIVA das dann achte Schiff zur Rostocker Reederei mit Tochtergesellschaft in Chur, die die homogenste und jüngste Flussschiff-Flotte Europas besitzt.

Höhepunkt der Veranstaltung, die um 13 Uhr mit einer Pressekonferenz an Bord beginnt, ist der feierliche Taufakt am Nachmittag. Um 16.00 Uhr wird hierbei die Miss Schweiz 2007 und Taufpatin Amanda Ammann den glückbringenden Taufspruch aussprechen, die Champagnerflasche am Bug des luxuriösen Flusskreuzers zerschellen lassen und nach altem Schiffsbrauch den Hals der Taufflasche an Kapitän Tim Gorges als Glücksbringer über-geben. Als Botschafterin des Schweizer Ferienortes und Namenpartners Arosa wurde die 23-Jährige als Patin auserwählt, um das achte Schiff des Unternehmens in der Rheinstadt zu taufen. Rund 350 Taufgäste werden in Basel St. Johann / am Steiger 1 bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen den bewegenden Moment begleiten. Traditionell gekrönt wird der Taufakt des Flusskreuzers durch die eigene A-ROSA Hymne "Following my heart", die von Jane Comerford, Leadsängerin der deutschen Country-Band Texas Lightning, live gesungen wird.

"Wir freuen uns, bereits wenige Monate nach der erfolgreichen Indienststellung unseres ersten Rhein-Schiffes heute ein weiteres Schiff zu taufen und werden die A-ROSA VIVA in Basel gebührend feiern", so Lars M. Clasen, CEO der A-ROSA Flussschiff GmbH. "Die Buchungsnachfrage für unser neues Fahrtgebiet ist sehr positiv - der Rhein bietet vielfältige Routenvarianten und interessante Städte und spricht unsere Zielgruppe optimal an", ergänzt COO Markus Zoepke.

Gefeiert wird sowohl an Bord des luxuriösen Flottenzuwachses als auch im feierlich geschmückten Cruise-Terminal des Basler Anlegers. Eine typisch Basler Fasnacht-Clique, Schweizer Albhorn-Bläser, Musik der Live-Band "Max and Friends", kulinarische Raffinessen sowie eine Champagner-Bar an Bord werden für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Gaumenfreuden sorgen. Mit rund 180 geladenen Gästen an Bord wird der frisch getaufte Rhein-Neubau schließlich um 18 Uhr den Anleger verlassen und sich auf seine exklusive Party-Taufnacht den Rhein entlang begeben. Ab 27.März beginnt danach die offizielle Jungfernfahrt von Basel nach Köln.

Am 19. Februar hatte die A-ROSA Flussschiff GmbH die VIVA von der Neptun Werft GmbH in Warnemünde übergeben bekommen. In der gleichen luxuriösen und modernen Aufmachung wie das Schwesterschiff A-ROSA AQUA, wird die VIVA insgesamt 99 Außenkabinen mit Platz für maximal 202 Passagiere bieten. 70 der 14,5 qm großen Kabinen verfügen dabei über einen französischen Balkon. Der Flottenneuling ist eindrucksvolle 135 m lang, 11,40 m breit und hat einen Tiefgang von ca. 1,60 m; der Antrieb erfolgt durch vier Ruderpropelleranlagen. Auch das neue Premium-Schiff mit Kussmund und Rose am Bug wird das erfolgreiche Konzept und die Philosophie der Marke aus großzügigen Gastbereichen, individuellem Büffet-Restaurant mit Live- Cooking-Bereichen, großem Sonnendeck sowie abwechslungsreichem Ausflugsprogramm aufweisen. Neben dem Marktrestaurant können sich die Gäste im separaten Cafe-Restaurant verwöhnen lassen. Zusätzlich bietet die Weinwirtschaft geführte Menüs ausgesuchter regionaler Speisen mit passenden Weinen. An der Innen/Außen-Bar lassen sich entspannt ausgesuchte Cocktails genießen. Entspannung und Aktivität bietet das SPA-ROSA, der bordeigene Wellnessbereich mit Sanarium, einem Außen-Whirlpool und SPA-Außenbereich, Ruheraum sowie Beauty- und Massageanwendungen. Im Fitnessbereich können Urlauber allein oder mit Personal Trainer sportlich aktiv werden. Um das Wohl der Gäste an Bord kümmert sich eine rund 50-köpfige Crew.

95 Abfahrten auf 16 verschiedenen Routen mit der A-ROSA AQUA und VIVA

A-ROSA macht mit den Schwesterschiffen A-ROSA AQUA und A-ROSA VIVA in der Saison 2010 das neue Fahrtgebiet Rhein/Mosel/Main auf verschiedenen 5, 6, 8 und 10-tägigen Routen ab/bis Köln auf luxuriöse, kulinarische und kulturelle Weise neu erlebbar. Spannende Zielhäfen wie Basel, Amsterdam, Antwerpen, Straßburg, Bernkastel-Kues oder Düsseldorf erwarten die Gäste hier genauso, wie, herrliche Landschaften, Sehens- würdigkeiten oder ungewöhnliche Ausflüge.

Information und Buchung im Reisebüro, unter Telefon 03 81 - 202 6001 oder unter www.a-rosa.de.

A-ROSA Flussschiff GmbH

Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Flusskreuzfahrtschiffen auf die Donau sowie Rhône/Saône und Rhein spezialisiert und bietet vielfältige Themenreisen zu Kultur, Golf und Genuss. Das Unternehmen beendete das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2009 erfolgreich und erzielte einen Umsatz von rund 51 Millionen Euro. Die Steigerung zum Vorjahr (45,2 Millionen Euro) betrug rund 12 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer