Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151810

Expansion bei der A-ROSA Flussschiff GmbH: Rostocker Reederei gibt drittes Rhein-Schiff in Auftrag / Indienststellung der A-ROSA BRAVA im Frühjahr 2011

(lifePR) (Rostock, ) Die Zeichen stehen auf Wachstum: Nach dem sehr erfolgreichen Markteintritt auf Rhein/Mosel/Main im August 2009 sowie der positiven Geschäftsentwicklung der letzten Jahre, expandiert die A-ROSA Flussschiff GmbH weiter und gibt, vorbehaltlich finaler, in Kürze erwarteter Finanzierungsbestätigung, einen dritten Premium-Flusskreuzer für ihr jüngstes und drittes Fahrtgebiet in Auftrag. Im Rahmen des zum zweiten Mal verliehenen Kreuzfahrt Guide Award des Hamburger Bellevue and More Verlags auf der diesjährigen ITB in Berlin, hatte COO Markus Zoepke den Neubau offiziell verkündet. Für die A-ROSA AQUA hatte er dort den Preis als "Flussschiff des Jahres" in Empfang genommen.

Der Rhein-Kreuzer mit dem Namen A-ROSA BRAVA wird, wie auch die beiden Schwesterschiffe A-ROSA AQUA und A-ROSA VIVA, auf der Neptun Werft GmbH in Warnemünde gebaut. Beim Rostocker Spezialisten für Flussschiffe wurden auch alle anderen Schiffe der Flotte gebaut. Planmäßig soll die A-ROSA BRAVA dann im April 2011 in Dienst gestellt werden. Mit den vier Donau- und zwei Rhône-Schiffen umfasst die moderne A-ROSA Flotte dann insgesamt neun Premium-Flusskreuzer.

"Der durch einen Management Buy-Out bereitete Weg in die Eigenständigkeit hat uns im Sommer 2009 die Basis für weitere Expansion unseres Unternehmens geschaffen und so freuen wir uns, A-ROSA mit der A-ROSA BRAVA im Flusskreuzfahrtmarkt nun kontinuierlich weiter zu entwickeln", so Lars M. Clasen, CEO der Rostocker Reederei. "Nach dem Start unseres ersten Rhein-Kreuzers A-ROSA AQUA sowie der sehr positiven Buchungsnachfrage für das zweite Schiff, fiel die Entscheidung für ein drittes Rheinschiff leicht", ergänzt COO Markus Zoepke. "Das Fahrtgebiet spricht unsere Zielgruppe optimal an und bietet dabei interessante Städte und vielfältige Routenvarianten."

Gemeinsam mit ihren beiden Schwesterschiffen AQUA und VIVA, die am 26.3. in Basel getauft wird, wird die A-ROSA BRAVA in der Saison 2011 das Fahrtgebiet Rhein/Mosel/Main mit vielfältigen Routen auf kulinarische, kulturelle und luxuriöse Weise neu erlebbar machen. Reizvolle Zielhäfen wie Amsterdam, Antwerpen, Straßburg, Bernkastel-Kues oder Düsseldorf erwarten die Gäste hier genauso, wie ungewöhnliche Ausflüge, herrliche Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Selbst Reisende, die den Rhein oder die Region schon kennen, können bei der Fahrt durch herrliche Landschaften und zu pulsierenden Metropolen die Destination weiter entdecken.

Die Gäste erwartet sowohl der gleiche, hohe Standard, als auch die luxuriöse Ausstattung und Homogenität der anderen A-ROSA Flussschiffe. Auch das neue Premium-Schiff mit Kussmund und Rose am Bug wird das erfolgreiche Konzept und die Philosophie der Marke aus großzügigen Gastbereichen, Außenkabinen mit französischen Balkonen (Durchschnittsgröße 14,5 qm), individuellem Büffet-Restaurant mit Live Cooking-Bereichen, großem Sonnendeck mit Außenpool (Whirlpool auf den Rhein-Schiffen) sowie SPA/Wellness- und Fitnessbereich aufweisen. 99 Außenkabinen mit Platz für maximal 202 Gäste versprechen modernen Wohlfühlurlaub auf hohem Niveau.

Information und Buchung im Reisebüro, unter Telefon 018030-27672 (0,09 L/Min. aus dem Festnetz, maximal 0,42 L/Min. für Anrufe aus den Mobilfunknetzen), 03 81 - 202 6001 oder unter www.a-rosa.de.

A-ROSA Flussschiff GmbH

Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Flusskreuzfahrtschiffen auf die Donau sowie Rhône/Saône und Rhein spezialisiert und bietet vielfältige Themenreisen zu Kultur, Golf und Genuss. Seit 1. August 2009 ist der Neubau A-ROSA AQUA als siebtes Flussschiff der Flotte im Einsatz und macht den Rhein, als drittes Zielgebiet, für Kunden neu erlebbar. Das Schwesterschiff A-ROSA VIVA wird Ende März 2010 in Basel getauft und in Dienst gestellt.

Das Unternehmen beendete das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2009 erfolgreich und erzielte einen Umsatz von rund 51 Millionen Euro. Die Steigerung zum Vorjahr (45,2 Millionen Euro) betrug rund 12 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer