Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65510

Die A-ROSA Swatch dient als Skipass

Das Grand SPA Resort A-ROSA in Kitzbühel und Swatch entwickeln eigens eine Uhr für die Hotelgäste

(lifePR) (KITZBÜHEL, ) Bei A-ROSA ticken die Uhren anders: Für die Gäste des Grand SPA Resort A-ROSA ist künftig der lästige Skipass überflüssig. Sie können ab November 2008 mit einer eigenen A-ROSA Swatch an der Skistation der Kitzbüheler Bergbahn in den Lift steigen. Auf der eigens für A-ROSA entworfenen und entwickelten Swatch können sowohl die Daten des Skipasses gespeichert werden. "Damit bieten wir einen zusätzlichen Komfort. Luxus bedeutet für uns, den Gästen das Leben angenehm und den Aufenthalt stressfrei und erlebnisreich zu gestalten", sagt Stephan Meier, Direktor des 5-Sterne Resorts. Die Kooperation mit Swatch ist eine weitere Innovation, mit der Meier seinen Gästen exklusive Erlebniswelten bietet. Gäste einer Suite erhalten die Swatch kostenlos bei einer Buchung.

Die Kitzbüheler Bergbahn hat für die kommende Wintersaison die entsprechende Hard- und Software, die für die Anwendung des Swatch Snowpass Systems notwendig sind, bereits eingeführt. Die Swatch Snowpass ist eine technische Neuheit, ausgestattet mit einem eingebauten Computerchip und einer Ringantenne, die es erlauben, Daten zeitbegrenzt auf der Uhr zu speichern und Informationen an externe Rechenstationen weiterzuleiten. Dadurch werden Zutrittsleser aktiviert und es kommt zu einem "berührungslosen Eintritt", beispielsweise beim Skipass auch dann, wenn die Uhr unter dem Anorak getragen wird. Des weiteren wird die Swatch künftig auch als Hotelschlüssel, Zahlungsmittel, Eintrittskarte oder Citypass genutzt werden.

A-ROSA Flussschiff GmbH

A-ROSA steht für exklusiven Urlaub, zeitgemäßes Lebensgefühl und ganzheitliches Wohlbefinden - und Gesundheit mit Spaß. Das Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel wurde im Stil eines alten Tiroler Schlosses erbaut und liegt in einmaliger Lage auf der Sonnenseite des Tals oberhalb von Kitzbühel. Das 5-Sterne Resort ist umgeben vom traditionsreichsten Golfclub Österreichs. Auf über 3.000 Quadratmetern erleben die Gäste eine exklusive Spa-Welt mit traditionellen Anwendungen aus verschiedenen Ländern und Kulturen und einem hochwertigem Fitnessbereich. Drei verschiedene Restaurants, darunter ein Haubenrestaurant, bieten eine exzellente Küche. Auf der Terrasse des Hauses genießt man einen spektakulären Blick auf die Tiroler Bergwelt mit der berühmtesten Skirennstrecke der Welt, die "Streif", den Hahnenkamm und den Wilden Kaiser. Das Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel wurde jüngst vom "Großen Restaurant & Hotelguide" von Bertelsmann zum besten Hotel 2008 in Österreich gekürt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer