Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136759

Leidensdruck: Haarausfall

(lifePR) (Schwabach, ) "Ich wurde schon gefragt, ob ich mich einer Chemotherapie unterziehe, da so viele kahle Stellen meinen Kopf zierten", berichtet Andrea Siegel von ihrer Leidensgeschichte. Seit vielen Jahren leidet die 44-Jährige unter starkem diffusem Haarausfall. Innerhalb weniger Jahre hatte sie mehr als die Hälfte ihrer Haare verloren, kein Arzt hatte ihr helfen können. Als Rechtsanwältin steht sie dauernd in der Öffentlichkeit, was ihr Leid noch verstärkt. Zufällig entdeckte sie 101 Hair Tonic, ein pflanzliches Produkt, das sie nun von ihren Beschwerden erlöste.

Nürnberg, Dezember 2009. Am Anfang bemerkte Andrea Siegel, dass beim morgendlichen Kämmen zusehends mehr Haare in der Bürste hängen blieben oder auf den Boden fielen. Innerhalb weniger Monate nahm der Verlust stetig zu, die Kopfhaut wurde immer deutlicher sichtbar und bald zeigten sich auch die ersten kahlen Stellen, die sich schnell vergrößerten. Mit der Zunahme des Haarausfalls steigerte sich auch das seelische Leid. "Als Rechtsanwältin habe ich sehr viel Menschenkontakt und natürlich auch Auftritte vor Gericht. Zahlreiche Klienten und Kollegen fragten mich, ob ich mich einer Chemotherapie unterziehen müsse. Am liebsten hätte ich mich nur noch verkrochen, was leider nicht möglich war", berichtet Andrea Siegel. "Schließlich blieb mir nichts anderes übrig, als eine Perücke zu tragen."

In der Regel ist Haarausfall bei Männern stärker verbreitet als bei Frauen, wobei allerdings letztere psychisch wesentlich stärker darunter leiden. In den meisten Kulturen und fast zu allen Zeiten gelten lange, volle Haare als Zeichen von Weiblichkeit, Attraktivität und vor allem Jugendlichkeit. Mittlerweile leidet fast ein Drittel aller Frauen mehr oder weniger an Haarausfall. Als krankhaft gilt hierbei der Verlust von mehr als 100 Haaren täglich oder wenn das verlorene Haar nicht nachwächst bzw. von Flaumhaar ersetzt wird.

Haarverlust durch Stress

Weiblicher Haarausfall kann verschiedene Gründe haben. Die häufigsten sind hormonelles Ungleichgewicht nach einer Geburt oder in den Wechseljahren, andauernder Stress, regelmäßige Medikamenteneinnahme, chemische Haarbehandlung sowie ungeregelte Lebensweise und mangelhafte Ernährung während einer Schlankheitskur. Bei Andrea Siegel lösten andauernde psychische Anspannung und beruflicher Stress die Beschwerden aus. Ständiger Termindruck und lange Sitzungen führten dazu, dass die 44-Jährige viel unterwegs war und meist bis nach Mitternacht arbeiten musste. Unregelmäßiger Schlaf und exzessives Kaffeetrinken zum Bewältigen des Arbeitspensums waren die Folge. "Ich musste hilflos zusehen, wie mein Haar immer weniger wurde, und schämte mich sehr dafür", so Andrea Siegel. "Mit dem Verlust meines Haares sank auch mein Lebensmut. Ohne Perücke traute ich mich nicht mehr auf die Straße." Auch die Medikamente, die der Hautarzt ihr verschrieb, halfen nicht und schließlich nahm ihr der Dermatologe jede Hoffnung auf Besserung. Damit wollte Andrea Siegel sich jedoch nicht abfinden.

Bei Recherchen im Internet stieß sie auf die rein pflanzliche Produktreihe 101 Hair Tonic, die jeglicher Form des Haarverlustes entgegenwirkt. Auf die Lehren der 5000-jährigen traditionellen chinesischen Medizin gegründet, stoppen die neuartigen Produkte den Haarverlust und fördern nachhaltig das Haarwachstum. 101 Haar-System hat vier speziell auf die unterschiedlichen Arten von Haarausfall abgestimmte Toniken entwickelt. Sie alle nutzen die durchblutungsfördernden und zellerneuernden Eigenschaften des Ginsengs und weiterer ausgewählter Heilpflanzen, die der Haarwurzel Kraft und Vitalität verleihen.

Sichtbare Erfolge in wenigen Wochen

Bereits die Anwendung der ersten Flasche 101M Hair Tonic hemmte den Ausfall. Zudem besuchte Andrea Siegel zu Beginn der Behandlung das 101 Haar-Institut in Nürnberg. Hier ermittelte die Inhaberin Y.S. Tang-Schuster durch eine mikroskopische Computer-Analyse Haardichte und -stärke, um das Problem präzise erkennen zu können. Danach bestimmte die Expertin die erforderliche Kombination der Produkte und deren Dosierung. Von da an gehörte neben der täglichen Pflege mit dem 101 Hair Tonic auch der regelmäßige Besuch im 101 Haar-Institut zu Andrea Siegels Behandlung. Die hier angewendete Infrarot-Therapie regt die Zellerneuerung an, die Ozon-Behandlung hingegen fördert den Stoffwechsel der Kopfhaut auf Zellebene und erhöht die Sauerstoffversorgung, was zu einem gesunden Haarwuchszyklus beiträgt. Eine abschließende Anti-Stress-Druckpunkt-Massage auf der Kopfhaut, die auf chinesischer Heilkunde beruht, diente der Verbesserung des Blutkreislaufs und der Kopfhaut-Durchblutung und stimulierte so die Haarwurzel. Nach wenigen Wochen bereits deckte feines Flaumhaar die kahlen Stellen ab, das Wachstum nahm zu und mittlerweile geht Andrea Siegel mit ihrer neuen, vollen Haarpracht durchs Leben. "Ich bin so glücklich, dass ich endlich wieder ohne Perücke leben kann", freut sich die 44-Jährige.

Erhältlich: in den 101 Haar-Instituten in Berlin, München, Mannheim und Nürnberg, im unternehmenseigenen Online-Shop, in Apotheke und ausgesuchten Naturfriseurläden

UVP:

101M Hair Tonic 100 ml, 49,95 €
101M2 Hair Tonic 100 ml, 49,95 €
101P Hair Tonic 100 ml, 54,95 €
101R Hair Tonic 100 ml, 49,95 €

101 Haar-System

Im Jahr 2005 in Nürnberg gegründet, vertreibt das Unternehmen 101 Haar-System rein pflanzliche Haarpflegeserien, die gegen Haarausfall, Kopfhaut- und Haarwuchsprobleme bei Männern und Frauen zum Einsatz kommen. Mit den Produkten erreichte der chinesische Hersteller Beijing Zhangguang 101 mit Sitz in Peking bereits einen Marktanteil von 90 Prozent in China und erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. In Deutschland betreibt Geschäftsführerin Frau S. Y. Tang-Schuster 101-Haar-Salons in Nürnberg, Berlin, Mannheim und München. 2010 sollen zwei weitere Filialen in Düsseldorf und Stuttgart folgen. Neben den Salons bieten auch ausgesuchte Naturfriseurläden, Apotheken und Onlineshops die Produktserie 101 an, die auf Traditioneller Chinesischer Medizin basiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Disclaimer