Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64202

Conny Pohlers wurde am Rechten Knie operiert und fällt drei Monate aus

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Eine Woche vor dem Saisonstart ereilt den 1. FFC Frankfurt eine personelle Hiobsbotschaft.

Weltmeisterin Conny Pohlers musste wegen eines traumatischen Knorpelschadens im rechten Knie operiert werden und fällt etwa drei Monate aus.

Die Verletzung war nach der Rückkehr von den Olympischen Spielen beim Joggen erneut aufgebrochen und zwang die 29-Jährige nun zu einem Eingriff. Bereits am Freitag, dem 29. August 2008, ist Conny Pohlers vom orthopädischen Mannschaftsarzt des 1. FFC Frankfurt, Dr. Ingo Tusk, im Rot-Kreuz-Krankenhaus Frankfurt erfolgreich operiert worden, im Kniegelenk wurde eine Mikrofrakturierung vorgenommen und ein kleiner freier Gelenkkörper entfernt.

Die 67-malige Nationalspielerin muss zunächst eine etwa sechswöchige Entlastungspause einlegen und kann nach einer Rehaphase von weiteren ca. sechs Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Die gesamte Ausfallzeit wird sich damit auf voraussichtlich drei Monate belaufen.

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Der lange Ausfall von Conny Pohlers ist für uns ein schmerzhafter Verlust und für Conny selbst ein bitterer Saisonbeginn. Wir wünschen ihr eine gute und reibungslose Genesung und hoffen, dass sie Chef-Coach Günter Wegmann schnellstmöglich wieder zur Verfügung stehen wird."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer