Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63101

Auch in der Saison 2008/2009 werden wieder FFC-Fan-Busfahrten

Zu Auswärtsspielen des 1. FFC Frankfurt angeboten!

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die FFC-Fan-Busfahrten haben sich in der Saison 2007/2008 wieder großer Beliebtheit erfreut und gehen nun ins dritte Spieljahr. Um vielen Anhängern des 1. FFC Frankfurt erneut die Möglichkeit zu geben, die Mannschaft zu Auswärtsspielen zu begleiten und dort lautstark zu unterstützen, werden auch in der Saison 2008/2009 Fan-Busfahrten angeboten. Dabei werden die Fahrpreise trotz gestiegener Mobilitätskosten nicht angehoben und bleiben auf dem Niveau der letzten Saison, je nach Entfernung zwischen 13,- und 35,- Euro, stabil.

Die erste FFC-Fan-Busfahrt findet am Samstag, dem 6. September 2008, zum Auswärtsspiel des 1. FFC Frankfurt in Bad Neuenahr (Anstoß 14.00 Uhr) statt. Abfahrt des Fan-Busses ist um 11.00 Uhr am Stadion am Brentanobad in Frankfurt-Rödelheim. Der Fahrpreis beträgt nur 13,- Euro.

Bereits jetzt kann man sich für die FFC-Fan-Busfahrten der gesamten Saison registrieren. Anmeldungen sind bei Heimspielen des 1. FFC Frankfurt am Fanartikel-Stand neben dem Stadioneingang möglich. Darüber hinaus kann man sich bei der FFC-Geschäftsstelle telefonisch unter 0 69 / 24 24 87 40, per Fax unter 0 69 / 24 24 87 42 oder per E-Mail unter fan-busfahrt@ffc-frankfurt.de anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

Disclaimer